samowar ist vom 16. Juli bis am 10. August 2014 geschlossen.

Wir wünschen allen eine schöne Sommerzeit!

Voll, volljährig oder voll schwierig?! Gesprächsrunde für Eltern von Jugendlichen

Wie viel haben wir Eltern (noch) zu sagen? Was ist mit Ausgang und Mithilfe zu Hause? Wie reagieren, wenn getrunken, geraucht oder gekifft wird? Was ist unsere Aufgabe als Eltern? Wie gelingt eine Ablösung ohne den Kontakt zu verlieren? 
Solche und ähnliche Fragen lassen sich am besten mit anderen Eltern in einer ähnlichen Situation besprechen – z.B. in Gesprächsrunden unter fachlicher Leitung für Eltern von Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 16 und 25 Jahren. Auf Anfrage eines Elternrates oder einer Gruppe von Interessierten organisieren wir gern eine solche Gesprächsrunde.

 

Art
 
Gesprächsrunde
 
Zielgruppe/n
 
Eltern von Jugendlichen zwischen 16 und 25 Jahren, die im Bezirk Horgen wohnen oder arbeiten
 
Ziele
 
  • Gegenseitiger Austausch zu aktuellen Fragen und Themen, welche die Anwesenden bewegen
  • Neue Ideen und Impulse erhalten
  • Berater/-in von samowar kennenlernen
Inhalte/ Themen
 
  • Schwerpunktthemen: z.B. Rechte & Pflichten/ Gespräche mit Jugendlichen führen/ Wenn Jugendliche trinken und kiffen/...
  • Ihre eigenen konkreten Fragen und Anliegen
Methoden
 
Kurzer Input, danach fachlich geleiteter Austausch
Organisatorisches/ Rahmenbedingungen
 
  • AuftraggeberIn/InteressentIn kontaktiert samowar
  • Gemeinsame Festlegung eines Schwerpunktes
  • Auch möglich als Angebot für Eltern von Jugendlichen zwischen 13 und 18 Jahren 
Dauer
ca. 90 bis 120 Minuten
Kosten kostenlos
Leitung Fachpersonen der Jugendberatungs- und Suchtpräventionsstelle
Kontaktadresse
 
samowar
Jugendberatungs- und Suchtpräventionsstelle für den Bezirk Horgen
Bahnhofstrasse 24 / 8800 Thalwil
Tel. 044 723 18 18 / info@samowar.ch / www.samowar.ch/horgen
 

 

AnhangGröße
Volljährig_und_voll_schwierig.pdf129.93 KB